Elf Klassiker auf dem Weg zur Ringer-DM nach Kaufbeuren

(T.P.) Eine Woche nach den überaus erfolgreichen Freistilringern, die mit 5 Medaillen aus dem Saarland zurückkehrten, treten nun die Männer im griechisch-römischen Stil ihre Reise zur DM nach Kaufbeuren an.

Ausrichter TSV Westendorf empfängt laut letzter Meldung 107 Ringer, darunter auch den kompletten DRB-Nationalkader mit Dreifach-Weltmeister Frank Stäbler an der Spitze.

NBRV-Landestrainer Michael Böh hat 11 Sportler nominiert die alle schon Erfahrungen bei einer solchen DM sammeln konnten und auch teilweise schon zu Medaillenehren gelangten.

Die Starter in der Übersicht:

60 kg: Daniel Layer                   (SVG Nieder-Liebersbach)

63 kg: Mirko Hilkert                  (KSV Sulzbach)

67 kg: Pascal Hilkert                 (KSV Sulzbach)

67 kg: Robin Laier                     (RKG Reilingen/Hockenheim)

72 kg: Sören Stein                     (SVG Nieder-Liebersbach)

82 kg: Jürgen Wagner               (KSV Ispringen)

82 kg: Stiven Brandy Schäfer     (KSV Berghausen)

87 kg: Arian Güney                   (KSV Ispringen)

87 kg: David Hirsch                   (SVG Weingarten)

97 kg: Etienne Wyrich               (KSV Ispringen)

130 kg: Paul Schüle                   (AC Ziegelhausen)