Drei Medaillen für NBRV-Kadetten in Frankfurt/Oder

(T.P.) Mit sehr guten Resultaten kehrten die Kadetten (15-17 Jahre) des NBRV vom diesjährigen Internationalen Brandenburg-Cup in Frankfurt/Oder zurück.

Bei diesem DRB-Sichtungsturnier im griechisch-römischen Stil startete man als Team der ARGE gemeinsam mit den Sportfreunden aus Südbaden und Württemberg. Landestrainer Michael Böh bot 5 Sportler auf und konnte sich am Ende über einen kompletten Medaillensatz in Gold, Silber und Bronze freuen:

 

48 kg (7 Teilnehmer): Janis Heinzelbecker (SVG Weingarten) - Platz 1

  • Dominic Arnold (Hessen) - PS 6:3
  • Luca Moosmann (ARGE) - TÜS 8:0
  • Karl Thoms (Warnemünde) - PS 7:4

 

60 kg (13 Teilnehmer): Nico Reichel (SVG Nieder-Liebersbach) - Platz 13

  • Yannick Mades (ARGE) - TÜN 0:8
  • Eugen Schell (ARGE) - TÜN 0:8

60 kg (13 Teilnehmer): Yannick Mades (SVG Nieder-Liebersbach) - Platz 4

  • Nico Reichel (ARGE) - TÜS 8:0
  • Patrik Miksa (CZE) - TÜS 10:0
  • Eugen Schell (ARGE) - TÜN 0:9
  • Ruben Fodor (SWE) - PS 6:2
  • Jiri Koran (CZE) - TÜN 0:9

65 kg (13 Teilnehmer): Louis Lay (SVG Nieder-Liebersbach) - Platz 3

  • Maurice Krüger (Wittenberge) - TÜS 9:0
  • Filip Kucera (CZE) - TÜS 8:0
  • Vitas Behrend (Sudenburg) - PN 1:5
  • Quentin Schrer (Hessen) - Aufgabesieg
  • Ibrahim Tabaev (BEL) - PS 3:2

 

71 kg (5 Teilnehmer): Louis End (AC Ziegelhausen) - Platz 2

  • Calvin Keil (ARGE) - PN 1:2
  • Samad Abdursakov (Greifswald - TÜS 11:2
  • Justin Schimpf (Rostock) - TÜS 11:0
  • Jan Schwab (Hessen) - SS

 

Zusätzlich startete noch Xenia Paul beim Turnier der Frauen am Vortag. Sie musste in der, für sie neuen Gewichtsklasse gegen körperlich überlegene Gegnerinnen  allerdings frühzeitig die Segel streichen.

52 kg (7 Teilnehmer) Xenia Paul (SRC Viernheim) - Platz 7

  • Peggy Liedke (Demmin) - PN 0:3
  • Ellen Östmann (SWE) - TÜN 0:11