Viernheim weiter souverän in der Regionalliga / Nieder-Liebersbach mit mühevollem Sieg in Sandhofen.

(T.P.) In der Bundesliga Nordwest war die RKG Reilingen/Hockenheim kampffrei. Auch an den kommenden beiden Wochenenden ruht hier der Wettkampfbetrieb aufgrund von Militär-WM und U23-WM.

RV Lübtheen - ASV Mainz 88  14 - 20
RC CWS Düren-Merken - SV A. Nackenheim  13 - 18
KSV Witten - SC Kleinostheim  9 - 13

 

Der in der Vorwoche noch so souveräne KSV Schriesheim geriet in der Regionalliga Baden-Württemberg beim KSV Hofstetten mit 11:23 etwas „unter die Räder“ und gewann nur drei Kämpfe. Allerdings muss noch über den Kampfausgang von Maxim Perpelita geurteilt werden, der aufgrund einer unfallbedingten Verspätung bereits an der Waage verlor. Der ASV Ladenburg konnte sich gegen den starken Tabellendritten KSV Tennenbronn gut behaupten und war beim 14:14 einem möglichen Sieg näher als die Gäste. Der SRC Viernheim ist momentan unaufhaltsam an der Tabellenspitze. Auch Schlusslicht TuS Adelhausen II konnte beim 25:7 der Südhessen nur zwei Kämpfe auf der Matte für sich entscheiden. Viernheim verzichtete sogar auf den Nachholkampf von Militär-WM-Teilnehmer Horst Lehr bis 57 kg.

AV Germ. Sulgen - WKG Weitenau - Wieslet  14 - 19
SRC Viernheim - TuS Adelhausen II  25 - 7
ASV Ladenburg - KSV Tennenbronn  14 - 14
KSV Hofstetten - KSV Schriesheim  23 - 11
KG Baienfurt-Ravensburg- Vogt - KSV Rheinfelden  17 - 16

 

In der Oberliga überraschte der AC Ziegelhausen den KSC Graben-Neudorf mit 24:16. Ausschlaggebend waren hier die Erfolge der Hausherren in den schweren Klassen, so die beiden unerwarteten Schultersiege von Abdulsami Daeshjo (gegen Alex Hörner) und Paul Schüle (gegen Gevorg Khachatryan). Der KSV Ispringen kam gegen den KSV Ketsch trotz fünf Einzelsiegen nicht über ein 13:19 hinaus. Zu schwer wog hier wohl der Verzicht auf die Punktegaranten Fallacara und Dobrea. Ein spannendes Duell lieferten sich die Eiche Sandhofen und Tabellenführer SVG Nieder-Liebersbach. Erst in der zweiten Hälfte schafften es die, ohne den Bulgaren Peev angetretenen Odenwälder, den Kampf zum 17:12 zu drehen. Sieggaranten waren die Brüder Florian (7:5 gegen Püspoki) und Sebastian Otto (8:5 gegen Stadtmüller). Erwartet klar mit 24:12 siegte die KG Laudenbach/Sulzbach im Bergstraßenderby gegen den KSV Hemsbach. Auch der SV Germania Weingarten konnte weiter punkten. Mit 24:7 gegen den KSV Malsch festigte man eindrucksvoll Platz vier.

AC Ziegelhausen - KSC Olympia Graben-Neudorf  24 - 16
KSV Ispringen - KSV Ketsch  13 - 19
RSC Eiche Sandhofen - SVG Nieder-Liebersbach  12 - 17
KSV Hemsbach - KG Laudenbach/Sulzbach  12 - 24
SVG 04 Weingarten - KSV Malsch  24 - 7

 

In der Freitagsbegegnung der Verbandsliga wurde der KSV Östringen seiner Favoritenrolle gegen den ASV Daxlanden gerecht und siegte mühelos mit 30:8. Der KSV Berghausen konnte beim SRC Viernheim II beide Punkte durch ein 24:15 erkämpfen, hatte dabei aber durchaus etwas Mühe. Der ASV Bruchsal konnte gegen den Tabellenzweiten SVG Nieder-Liebersbach II deutlicher als erwartet mit 25:12 gewinnen, was vor Allen seiner Stärke in den mittleren Gewichtsklassen zu verdanken ist. Der SV 98 Brötzingen bot der Reserve der RKG Reilingen/Hockenheim einen guten Kampf, musste sich aber dennoch mit 16:22 geschlagen geben. Mit einem ungefährdeten 21:11 gegen den ASV Eppelheim schob sich Oberligaabsteiger KSV Kirrlach auf Platz 2 der Tabelle vor.

KSV Östringen - ASV Daxlanden  30 - 8
SRC Viernheim II - KSV Berghausen  15 - 24
ASV Bruchsal - SVG Nieder-Liebersbach II  25 - 12
SV 98 Brötzingen - RKG Reilingen-Hockenheim ll  16 - 22
KSV Kirrlach - ASV Eppelheim  21 - 11

 

Die Ergebnisse aus der Landesliga: KSV Ispringen II – KSV Ketsch II 48:16, KSV Hemsbach II – KG Laudenbach/Sulzbach II 32:14, SVG Weingarten II – KG Malsch/Östringen 18:34 und KSV Kirrlach II - KSC Graben-Neudorf II 28:36

KSV Ispringen II - KSV Ketsch II  48 - 16
KSV Hemsbach II - KG Laudenbach/Sulzbach II  32 - 14
SVG 04 Weingarten II - KG Malsch - Östringen II  18 - 34
KSV Kirrlach II - KSC Olympia Graben Neudorf II  28 - 36

 

Schülerliga Nord: KSV Hemsbach – SRC Viernheim 14:30, KSV Hemsbach – Bergsträßer Ringerkids 11:29 und RSC Eiche Sandhofen – SVG Nieder-Liebersbach 23:24

Schülerliga Mitte: AC Ziegelhausen – KSC Graben-Neudorf 16:32 und SVG Weingarten – KG Malsch/Östringen 36:11