NBRV führt ein Kinderschutzkonzept zur Prävention sexualisierter Gewalt ein

Für uns als Verband ist es wichtig, hier ganz klar eine nach außen deutliche sichtbare Haltung gegen sexualisierte Gewalt im Sport zu zeigen. Wir wollen Kinder schützen und potentielle Täter abschrecken. Jeder Täter muss wissen, dass bei uns im Verband jegliche Art von sexualisierter Gewalt nicht geduldet wird.

Unser Ziel ist es, ein achtsames und respektvolles Miteinander bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in unserem Verband zu fördern.

Ansprechpartnerin und Schutzbeauftragte für den NBRV ist Tanja Schmidt, die über  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktiert werden kann.

Mehr Infos hierzu findet ihr auf unserer Homepage unter Kinderschutzkonzept.