Werte Sportfreunde,

in den letzten Tagen wurden auf unterschiedlichen politischen Ebenen Entscheidungen getroffen um die Ausbreitung des COVID-19-Virus zu verlangsamen. Der Sportausschuss des Nordbadischen Ringerverbandes hat sich entschieden, vorerst bis auf Weiteres keine Trainings durchzuführen. Dies umfasst zunächst alle Meisterschaften, zentralen sowie dezentralen Lehrgänge und Kaderkonzentrierungen, ebenso wie die Trainingseinheiten am Stützpunkt und den Fördergruppen. Unseren Mitgliedsvereinen empfehlen wir, sofern noch nicht geschehen, ihre Veranstaltungen für die nächste Zeit ebenfalls abzusagen.

Der Deutsche Ringerbund hat heute die Verschiebung der Deutschen Meisterschaften der weiblichen sowie der Männlichen B- & A-Jugend beschlossen. Sobald neue Termine feststehen werden wir dies umgehend kommunizieren.

Hier noch einmal die betroffenen Sondermaßnahmen im Überblick:

Termin Veranstaltung Ort
14.03.-15.03.20 Vorbereitungslehrgang A-Jugend/weibl. Jugend OSP Heidelberg
27.03.-29.03.20 DM B-Jugend

Freistil / ASV Ladenburg 
Gr.-röm. / AV JK Zella-Mehlis  

03.04.-05.04.20 DM A-Jugend

Freistil / VFK Radolfzell 
Gr.-röm. / KSV Unterelchingen

22.03.2020 Vorbereitungslehrgang Junioren/Männer+ Frauen OSP Heidelberg
17.04.-18.04.20 DM weibliche Jugend  Demminer RV  

 

Mit sportlichen Grüßen,

Marina Müller