A-Jugendringer kämpfen in Stendal und Warnemünde um Medaillen

(T.P.) Am Wochenende 27.-29.August kämpft die A-Jugend / Kadetten (Jahrgänge 2004 – 2006) in Stendal (Sachsen-Anhalt / Freistil) und Warnemünde (Mecklenburg-Vorpommern / griechisch-römisch) um Titel und Medaillen. Unter den Augen der Bundestrainer Marcel Ewald und Maik Bullmann werden auch einige der nordbadischen Starter versuchen, sich mit guten Leistungen für höhere Aufgaben zu empfehlen. Mit insgesamt 22 Startern (13 Freistil / 9 gr.-röm.) hat der NBRV ein ähnlich großes Aufgebot nominiert, wie bereits vor drei Wochen bei den Junioren.

Die Starter im Überblick: 

Freistil:

45 kg: John Keterling                           KSC Graben-Neudorf

45 kg: Finn Schwalbe                           ASV Ladenburg

48 kg: Nils Gerber                               SRC Viernheim

51 kg: Yunus Bagci                              ASV Ladenburg

55 kg: Leon Jeck                                 SVG Nieder-Liebersbach

60 kg: Urs Müller                                 KSC Graben-Neudorf

65 kg: Aasim Bicekuev                          ASV Ladenburg

65 kg: Jeremy Weinhold                       SV Germania Weingarten

71 kg: Alexander Aner                          KSC Graben-Neudorf

71 kg: Adam Daschaew                         ASV Ladenburg

80 kg: Nicolai Baumann                        KSC Graben-Neudorf

80 kg: Rouven Kammerer                     KSC Graben-Neudorf

110 kg: Kay Dominik Schall                  KSC Graben-Neudorf

 

Griechisch-römisch:

60 kg: Dennis Ghenescu                      KSV Östringen

60 kg: Philipp Pfahler                           RSV Hockenheim

60 kg: Maurice Tandler                        SRC Viernheim

71 kg: Nico Heinzelbecker                    KSV Sulzbach

71 kg: Kenny Kölske                            KSV Östringen

71 kg: Nico Reichel                              SVG Nieder-Liebersbach

71 kg: Tim Siegert                               KSV Malsch

80 kg: Jannis Romahn                         AV Reilingen

80 kg: Luis Romahn                             AV Reilingen