Luisa Niemesch und Janis Heinzelbecker mit dem DRB unterwegs.

 

(T.P.) Der Deutsche Ringer Bund (DRB) hat zwei SportlerInnen des NBRV zu internationalen Wettkampf- und Trainingsmaßnahmen nominiert. Luisa Niemesch (Weingarten) startet vom 24.-27. Februar beim UWW-Ranglistenturnier „Yasar Dogu“ in Istanbul / Türkei in der Gewichtsklasse der Frauen bis 62 kg und will sich mit diesem hochklassig besetzten Wettkampf auf die Europameisterschaften Ende März in Budapest / Ungarn vorbereiten.

Janis Heinzelbecker (Weingarten), seit Beginn des Jahres in den NK1-Kader des DRB aufgerückt, wurde für einen zweiwöchigen Trainingslehrgang der U20-Junioren vom 14.-25. Februar nach Belek / Türkei eingeladen und hofft, durch gute Leistungen dort und in Vorbereitungsturnieren die Aufmerksamkeit des Bundestrainers für internationale Einsätze zu wecken. Hier sollte das Ziel die Teilnahme an den U20-Europameisterschaften Ende Juni in Rom / Italien sein.

Der NBRV freut sich über die Nominierungen dieser beiden leistungsstarken SportlerInnen und wünscht ihnen viel Erfolg in der Türkei.