Mit einer starken geschlossenen Mannschaftsleistung und einem hervorragenden zweiten Platz in der Länderwertung mit denkbar knappen 4 Punkten hinter Südbaden kehrten die NBRV Starter von der Deutschen Meisterschaft der B-Jugend aus dem hessischen Rimbach zurück.DM B

Landestrainer Sven Lay und Michael Böh könnten sich über zwei Deutsche Meister – Tim Scheid von der SVG Nieder-Liebersbach und Ludwig Weiß von der RKG Reilingen-Hockenheim, sowie zwei Silber-Medaillen Gewinner Maxim Riefling vom ASV Ladenburg und Samet Kocbay vom SRC Viernheim sowie einen drittplatzierten Alexander Riefling ebenfalls Ladenburg freuen.

Zudem kamen noch ein Vierter Platz durch Sebastian Kurth (KSV Berghausen) ein Fünfter Platz durch Noah Reiser (KSV Ketsch) und zwei Sechte Plätze durch Joel von Loefen (KSV Ketsch) und Tobias Christ (AC Ziegelhausen) und weitere Anschlussplatzierungen.

NRBV BJg

   

Aktualisierungen  

   
© Nordbadischer Ringerverband e.V.