Mit einem erfolgreichen 2. Platz durch den Ketscher Joel von Loefen sowie zwei dritten Plätzen durch Maxim Riefling (ASV Ladenburg) und Rico Bauer (RSC Laudenbach) kehrten die gr.-röm. Spezialisten um das Trainerteam Sven Lay und Michael Böh mit insgesamt 3 Medaillen und guten Anschlussplatzierungen im Gepäck von der Deutschen B-Jugendmeisterschaft zurück.

Abgerundet wurde das Ergebnis durch einen sechten Platz von Asis Isaev (AC Rohrbach) und Alexander Buss (KSV Östringen) sowie dem zehnten Platz von Cedric Freidel (KSV Kirrlach).

Man war nur mit einer kleinen Mannschaft angetreten da viele Sportler sich im ersten B-Jugend Jahr befinden und man Ihnen die Chance zur Entwicklung gab. Dennoch sah man bei allen Teilnehmern ein großes Potential, welches für die Zukunft positiv blicken lässt.

Glückwunsch  an das gesamte Team!
   

Aktualisierungen  

   
© Nordbadischer Ringerverband e.V.