IMG 6969Mit einer sehr jungen Mannschaft war der NBRV am vergangenen Wochenende in Saarbrücken bei den Deutschen Meisterschaften der Männer am Start.

Die zum größtenteils noch bei den Junioren startenden Athleten sollten langsam sich in den Männerbereich vortasten können. Umso erfreulicher für das gesamte Team waren hier die Bronze-Medaillen der beiden Weingärtner Eigengewächse Eric Ritter (71 kg) und Janosch Höfling (130kg).


Luca Knaus (75 kg) – ebenfalls von der SVG gelangte mit Platz fünf eine gute Anschlussplatzierung.
Altmeister Adam Juretzko musste sich gegen seinen Mannschaftkameraden Jan Rotter geschlagen geben und belegte in der Platzierung ebenso wie Arian Güney vom KSV Ispringen einen guten 7. Platz.
Die weiteren Sportler zeigten gute Kämpfe – durch das, dass die Meisterschaften im Internationalen System gerungen werden, waren auch durch knappe Auftaktsniederlagen hier keine besseren Platzierungen mehr möglich.

Der NBRV gratuliert Janosch und Eric recht herzlich!

Bildquelle: Marion Stein

   

Aktualisierungen  

   
© Nordbadischer Ringerverband e.V.