Information zu den Bildungsmaßnahmen des DRB 2016!
 
Liebe Trainer und Offizielle,
in diesem Jahr wird vom DRB eine spezielle Trainerweiterbildung (Kurs 001-2016) für das Land Baden Württemberg durchgeführt.
 
Trainerweiterbildung Ringen (15 LE) Trainer A, B und C Leistungssport
 
Kurs 001-2016 vom 29. April bis 30. April 2016 in Freiburg
 
Diese Trainerweiterbildung wird speziell für Trainer im Land Baden-Württemberg mit entsprechenden Praxiskenntnissen organisiert. Es können aber auch Teilnehmer aus dem Bundesgebiet teilnehmen.
Literatur: "Die Techniken im Ringen" (Ruch, L. et al. Meyer und Meyer Verlag 2014)
 
Zielstellungen:
a.) Praxis - Schulung und Prüfung RikA der Landestrainer (Benennung durch den Verband) mit LO-Verantwortung. Die Teilnehmer erhalten nach der praktischen Prüfung die Befähigung (Prüferausweis RikA) zur Abnahme des Ringkampf-Abzeichens RikA Bronze und Silber jeweils Stufe 2, in Kooperation mit dem DRB und dem Landesfachverband.
b.) Praxis - Schulung und Prüfung von Trainern mit Bildungsabschluss im Ringen (A, B, C-Lizenz Leistungssport). Die Teilnehmer erhalten nach der praktischen Prüfung die Befähigung (Prüferausweis RikA) zur Abnahme des Ringkampf-Abzeichens RikA Bronze und Silber jeweils Stufe 1 (je nach Qualifikation), in Kooperation mit Landesfachverband
Die Anmeldungsunterlagen für den Kurs 001-2016 und die Übersicht der gesamten Bildungsmaßnahmen des DRB 2016 sind im Anhang dieses Schreibens beigefügt.
 
Termin (Kurs 001-2016):
Freitag 29. April 2016 (Anreise bis 14 Uhr) bis
Samstag 30. April 2016 (Abreise nach 16 Uhr)
Ort:
Ringer-Leistungszentrum Freiburg / OSP Freiburg
Schwarzwaldstraße 177, 79117 Freiburg im Breisgau
Telefon: 0761 / 5036790
 
 
Mit den besten Sportlichen Grüßen
Lothar Ruch
Deutscher Ringer-Bund e.V.
Funktionstrainer
Bildungsreferent & Wissenschaftskoordinator
   

Aktualisierungen  

   
© Nordbadischer Ringerverband e.V.