Zu seinem 70. Verbandstag ruft der Nordbadische Ringer-Verband seine Mitgliedsvereine am Samstag, 20. Mai ab 14 Uhr in die ASV-Halle nach Bruchsal.
Neben den Berichten der Funktionäre und dem Kassenbericht werden die erfolgreichen Vereine der letzten Saison geehrt. Dazu stehen mögliche Anträge seitens der Vereine und des Präsidiums  auf der Tagesordnung. Zugleich richtet die Führung des NBRV ihren Blick auf das Jahre 2018 wo nach vierjähriger Amtszeit wieder Neuwahlen anstehen. Brisant dabei, dass aus der jetzigen Führungsmannschaft um Präsident Gerhard Ronellenfitsch neben ihm noch weitere Präsidiumsmitglieder altersbedingt ausscheiden und hierfür Nachfolger gesucht werden. Als „Pflichtveranstaltung“ für alle Vereine gilt der Verbandstag, bei Nichterscheinen wird ein Ordnungsgeld erhoben.
 
Peter Weber
   

Aktualisierungen  

   
© Nordbadischer Ringerverband e.V.