Bei den Europameisterschaften der Kadetten im freien Stil in Sarajevo hat Alex Hörner vom KSC Graben-Neudorf die Bronzemedaille erkämpft. Der 17-jährige hatte in der Klasse bis 76 kg nach drei überlegenen Siegen mit technischer Überlegenheit das Finale denkbar knapp verpasst, als er im Halbfinale mit 3:5 dem Aserbeidschaner Abdulmuslim Mamedov unterlag. Im Kampf um Bronze setzte sich Hörner dann aber klar mit 10:1 Punkten gegen den Bulgaren Bobi-Bayanov Nikov durch und feierte damit seinen bislang größten Erfolg.
Am Donnerstag hat noch Celine Mehner bis 43 kg auch die Chance für Bronze, wo sie im "kleinen Finale" auf die Weissrussin Viktorya Apalonik trifft.
 
Peter Weber
   

Aktualisierungen  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Nordbadischer Ringerverband e.V.