Für die Deutschen Meisterschaften der Junioren vom 7.-9. März, wurden folgende Sportler nominiert:

Griech.-römischer Stil in Frankfurt/Oder:

50 kg: Pascal Hilkert (KSV Sulzbach) und Daniel Layer (SVG Nieder-Liebersbach), 66 kg: Steffen Layer (SVG Nieder-Liebersbach), Ülgen Karakaya (KSV Hemsbach) und Jan Steffan (KSV Schriesheim), 74 kg: Erkan Denel (KSV Hemsbach), Arian Güney (KSV Ispringen) und Michell Kleiser (RSL 2000), 96 kg: Etienne Wyrich (SV 98 Brötzingen), 120 kg: Tassilo Lahr (RSL 2000), Paul Schüle (AC Ziegelhausen), Janosch Höfling (SVG Weingarten).

Im freien Stil werden in Langenlonsheim antreten:

55 kg: Fabian Rieser (RKG Reilingen-Hockenheim), Pascal Kiefer (AC Ziegelhausen) und Kevin Gerlinski (ASV Ladenburg), 60 kg: Philipp Lackus (KSV Kirrlach), 66 kg: Luciano Testas (ASV Ladenburg) und Jakob Gerhäuser (AC Ziegelhausen), 74 kg: Scott Gottschling (RKG Reilingen-Hockenheim), Ahmed Shahab (SVG Weingarten) und  David Wagner (KSV Ispringen).

PW

   

Aktualisierungen  

   
© Nordbadischer Ringerverband e.V.