Hier werden alle Neuigkeiten von den Vereinen veröffentlicht, wie z.B. Feste, Freundschaftskämpfe, Turnierankündigen, oder ähnliches.

Gerne kann jeder Nordbadische Ringerverein seine Berichte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden, wir werden diese nach einer Überprüfung dann in dieser Kategorie veröffentlichen.

HuettengBisher hat der Winter noch nicht den Weg in unsere Breitengrade gefunden – doch kein Grund zur Panik! Für einen Abend holen wir den Winter, den Hüttenzauber nach Sulzbach! Wir verzaubern euch mit einer Winterlandschaft, während DJ JRB euch mit Après Ski Hits, Schlagern und aktuellen Party Sounds einheizen wird. 
Wie Ihr uns findet?! - am Kerweplatz in Sulzbach unter der KSV Turnhalle (Bürgersaal)

Für Jung und Alt, von 16 - 99 Jahren.

Euer KSV Sulzbach - Team :)

Trauerfeier mit Urnenbeisetzung am Freitag, 31.01.2014, 15:00 Uhr, Friedhof Kirrlach

imageMit Bestürzung erreichte uns die Nachricht, dass Karl Hock, hochgeschätztes Ehrenmitglied des KSV Kirrlach, völlig überraschend am Freitag, 18.01.2014 verstorben ist. Karl Hock wurde 81 Jahre. 

Der AV Reilingen veranstaltet am 02.02.2014 im Rahmen seines Jubiläums die Landesmeisterschaften im Freistil.
Der AV Reilingen freut sich schon jetzt über zahlreiche Starter sowie über(hoffentlich)zahlreiche Zuschauer.

1 1Der KSC „Olympia“ Graben-Neudorf wurde mit dem Kreisintegrationspreis
des Landratsamts Karlsruhe ausgezeichnet. Er erhielt das Preisgeld von 1000€
für das Projekt ‚Bau einer Trainingshalle in Eigenregie mit Engagement der
Eltern mit Migrationshintergrund‘.
Der KSC hatte sich beworben weil die jahrelangen Bemühungen beim Werben um
Kinder, gerade mit Migrationshintergrund, ein großer Erfolg wurden.
Landrat Schnaudigel zitierte in seiner Laudatio die Bewerbung: „Geworben haben wir
um die Kinder, gekommen sind aber auch die Eltern“. Diese haben sich in kurzer Zeit
integriert und waren bereit Verantwortung im Verein zu übernehmen.
Als der Andrang in der Jugendabteilung zu organisatorischen Schwierigkeiten
führte, entschloss man sich den großen Schritt zu wagen und eine eigene Halle zu bauen.
Dies war nur möglich mit dem großen Engagement der Eltern.
Die Trainingshalle wird nun auf dem Gelände der Adolf-Kußmaul-Grundschule errichtet
und soll damit auch die Symbiose zwischen Schule und Verein intensivieren.
Der Landrat freute sich, das der KSC damit aufzeigte wie Integration im Bereich des
Sports möglich ist.
Sterne des Sports 2013 005 1Der KSV Hemsbach wurde von der Volksbank und der Stadt Weinheim für seine gute Arbeit sowohl im sportlichen als auch im Gesellschaftlichen Bereich, insbesondere der Integration von ausländischen Jugendlichen im Projekt Ringen und Lernen mit dem bronzenen Stern ausgezeichnet. Die Ehrung wurde von dem Direktor der Volksbank Weinheim Wolf-Dietrich Möller und dem Oberbürgermeister Heiner Bernhard durchgeführt. Diese Initiative der Volksbanken mit dem DOSB zeichnet Vereine, welche sich für das Ehrenamt im Breitensport besonders engagieren aus. 
   
© Nordbadischer Ringerverband e.V.